Neuigkeiten

Schulstart 2021/2022

13. September 2021

    Das gesamte Team des "Klösterle" wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und auch den Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr 2021/22.

    Für alle Eltern gibt es einen Elternbrief von Bildungsminister Univ-Prof. Dr. Heinz Fassmann, den wir Ihnen gerne auf diesem Weg weiterleiten. (Bitte auf den Beitrag klicken um das PDF-Dokument herunterladen zu können)

    Lauschen wie es früher war …

    Frau Forscher
    05. Juli 2021

    Am 1. Juli 2021 war Frau Ingeborg Forcher zu Gast in der Klösterle Schule, die ihr seit ihrer eigenen Kindheit vertraut ist. Mit viel Freude und pädagogischem Geschick teilte sie mit den Schülerinnen der 1. FW-Klasse Geschichten und Erlebnisse aus ihrer Biografie.

    Noch sichtlich tief berührt gab Frau Forcher Einblick in ihre Schul- und Ausbildungszeit, berichtete von den Gefahren und Entbehrungen der Kriegsjahre, von Hausmitteln zur Bewältigung der Grippe-Epidemien und der Tatsache, dass sie trotz allem auch immer wieder viel Glück im Leben hatte.

    Lebenslanges Lernen, das Pflegen von Gastfreundschaft, gute Küche, Bewegung und gesunder Humor sind vielleicht Geheimtipps für ihre innere und äußere Frische, mit der sie uns zu begeistern verstand.

    Vielen herzlichen Dank für die wertvolle Begegnung.

    Ein Nachmittag im Klostergarten bei Sr. Katharina

    Gruppenbild
    01. Juli 2021

    "Was macht man als Nonne den ganzen Tag? Was hat dazu bewegt Nonne zu werden? Wie sieht das Klosterleben gemeinsam mit den anderen Schwestern aus? Welche Anforderungen müssen erfüllt sein um ins Kloster zu gehen?" Diese und noch viele weitere Fragen durfte die 2. Klasse des Aufbaulehrgangs an Sr. Katharina stellen. In feiner Atmosphäre und bei schönem Wetter fand so ein reger und offener Austausch zwischen den SchülerInnen und Sr. Katharina statt. Wir durften Einblick in ein vielleicht doch nicht gänzlich anderes Leben wie unserem eigenen bekommen. Dafür möchten wir noch einmal von Herzen Danke sagen!

    Zwei Siegerteams beim proHolz Tirol Wettbewerb

    Siegerteam
    27. Juni 2021

    Die Initiative „pro Holz Tirol“ hat im Frühjahr dieses Jahres für alle Schulen Tirols einen Wettbewerb zum Thema „Was macht Holz (für dich) genial?“ ausgeschrieben. Teilnehmen konnten die Schüler*innen in fünf verschieden Kategorien. Zwei Gruppen der Fachschule und eine Gruppe des Aufbaulehrganges der Dominikanerinnen Lienz haben sich entschlossen ein Projekt zu gestalten und einzureichen, und dies mit sehr großem Erfolg:

    In der Kategorie Text/Gedicht erhielt das Team der 3. Fachschule (Melanie Fürhapter, Verena Gasser, Anja Schett, Stephanie Tegischer, Chiara Weiler, Magdalena Wader-Moosmann) mit ihrem Gedicht „Aus dem Leben eines Baumes“ den meisten Zuspruch der Fachjury und gewann den ersten Preis. Ebenso als Sieger ging die Gruppe des 2. Aufbaulehrganges in der Kategorie Video/Film hervor. Das Video „Holtastisch - Was macht Holz genial?“ überzeugte die Jury.

    Insgesamt nahmen 86 Teams aus verschieden Schulen in ganz Tirol an diesem Wettbewerb teil. Für die jeweiligen Sieger gibt es 200 Euro für die Klassenkassa.

    Zu den Siegervideos gelangen Sie durch einen Klick auf diesen Beitrag.

    Praktische Prüfungen

    Pruefung
    09. Juni 2021

    Vom 31. Mai bis 2. Juni fanden die praktischen Abschlussprüfungen in Küche und Service statt.

    Klicken Sie auf den Beitrag, um zur Fotogalerie zu gelangen.