CLAUS Projekt 2022

von Markus Theurl
30. Juni 2022

Im Gedenken an den gebürtigen Sextner Journalisten, Historiker, Schriftsteller und Dokumentarfilmer Claus Gatterer wurde für Oberschüler*innen der Schülerpreis CLAUS für journalistisches Arbeiten ins Leben gerufen. Diese Initiative sensibilisiert uns junge Menschen für soziale Themen und auch für Zivilcourage und Mut, diese im Rahmen journalistischer Arbeit zu veröffentlichen. Wir, Luisa Mistelberger und Lara Weitlaner aus der 2ALW, haben im Rahmen des Deutschunterrichts daran teilgenommen und einen Radiobeitrag zum Thema „Minimalismus“ erstellt, welchen man auf der schuleigenen Website hören kann. Begleitet wurden wir dabei in Workshops in Südtirol von einer erfahrenen Fernsehjournalistin und einem Experten für Medientechnik und Filmproduktion. . Bei der Preisverleihung mit namhaften Journalist*innen in Sexten erreichten wir einen der neun zweiten Plätze. Im Herbst 2022 haben wir im Zuge des Folgeprojekts die einmalige Gelegenheit, im ORF-Zentrum am Küniglberg einen journalistischen Beitrag zu erstellen, der in bekannten Medien veröffentlicht wird. Wir sind sehr dankbar für diese Chance, selbst fachlich kreativ tätig zu sein und dabei auch unsere personalen und sozialen Kompetenzen zu stärken.