Projekt HerzensDank

von Markus Theurl
10. Februar 2022

Die zweite Klasse des Aufbaulehrgangs hatte sich im Fach „Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement“ u.a. das Ziel gesetzt, den MitarbeiterInnen auf den Intensiv- und COVID-Stationen des Bezirkskrankenhauses Lienz in dieser schwierigen Pandemie-Zeit eine Freude zu bereiten, indem sie ihnen selbstgebackene Lebkuchenherzen schenkte. Während dieses Projekts haben die Schülerinnen wertvolle Erfahrungen gesammelt. Unter anderem wurde die Teamarbeit gestärkt und das selbstständige Arbeiten gefördert. Aufgrund überlegter Planung, fabelhafter Zeiteinteilung und viel Motivation war das Projekt ein voller Erfolg. Mithilfe des kleinen Geschenkes konnte den Mitarbeiter*innen ein kleines Lächeln in das Gesicht gezaubert und hoffentlich auch der Tag ein wenig versüßt werden.